DFK sucht nach neuen Gesichtern

Krzysztof Ogiolda
Krzysztof Ogiolda
Zaktualizowano 
DFK Domecko
Mitglieder aus fünf Ortsgruppen des Deutschen Freundschaftskreises (DFK) trafen sich am letzten Samstag in Dometzko. Dem gemeinsamen Feiern haben sich neue, junge Personen angeschlossen. Und das ist eine große Freude.

Im Rahmen des Projektes zur Belebung der Begegnungsstätten haben Deutsche aus Dometzko Freunde aus den Ortsgruppen in Bowallno, Polnisch Neudorf, Chmiellowitz und Ochotz eingeladen. Insgesamt haben sich über 70 Personen versammelt (die meisten – fast 20 – kamen aus Polnisch Neudorf).

- Wir haben gemeinsam ein paar Wettkämpfe veranstaltet -erzählt Aleksandra Czech, Veranstalterin des Treffens. - Wir haben den Ball in den Korb geworfen, einen Quiz mit zehn Fragen zur Tätigkeit des DFKs und ein Deutschdiktat veranstaltet. Die Kinder haben wir zu einem Malwettbewerb zum Thema Sommerferien eingeladen. Alle haben auch an einem gesundheitsfördernden Staffellauf teilgenommen. Im dessen Rahmen musste man eine Banane essen, Zitronensaft trinken, ein Stück Brot essen und pfeifen. Es siegte das Team vom DFK Ochotz.

Es gab auch ein gemeinsames Grillen und ein Lagefeuer. Die Gäste haben daran bis 22.00 Uhr teilgenommen, Einheimische blieben bis Mitternacht.

- Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass Menschen gekommen sind, die bisher nicht Mitglieder in der Ortsgruppe waren- sagt Aleksandra Czech. - Ich weiß, dass es einem Ehepaar mit zwei Kindern, welches seit kurzem bei uns wohnt und sich gerne integriert, sehr gut gefallen hat. Derzeit hat unser DFK etwa 120-130 zahlende Mitglieder, doch es liegt uns viel daran, neue Mitglieder, sowohl ordentliche als auch Fördermitglieder zu gewinnen. Sonst droht uns in fünf bis zehn Jahren das Aussterben. Ältere Menschen mit ihrer klaren deutschen Identität reichen allein nicht aus. Bisher gelingt es, jedes Jahr gewinnen wir ein paar neue Mitglieder.

Der Vorstand der Ortsgruppe in Dometzko möchte sich auch für die Rückkehr dieser Mitglieder einsetzen, die dem DFK einst beigetreten oder als Kinder eingetragen worden waren, dann aber im Laufe der Zeit abgebröckelt sind.

- Ich hatte selbst vor Jahren als Teeneger zu hören bekommen, dass ich zu jung bin für den DFK und zu schwach die deutsche Sprache kenne - gesteht Frau Ola. - Ich erinnere mich noch, wie ich darunter gelitten habe, daher möchte ich ähnliche Fehler nicht machen. Wir werden also konsequent nach neuen Gesichtern suchen. Hoffentlich werden es viele sein.

polecane: FLESZ: Podział Mandatów po wyborach parlamentarnych

Wideo

Rozpowszechnianie niniejszego artykułu możliwe jest tylko i wyłącznie zgodnie z postanowieniami „Regulaminu korzystania z artykułów prasowych”i po wcześniejszym uiszczeniu należności, zgodnie z cennikiem.

Komentarze

Ta strona jest chroniona przez reCAPTCHA i obowiązują na niej polityka prywatności oraz warunki korzystania z usługi firmy Google. Dodając komentarz, akceptujesz regulamin oraz Politykę Prywatności.

Podaj powód zgłoszenia

Nikt jeszcze nie skomentował tego artykułu.
Dodaj ogłoszenie

Wykryliśmy, że nadal blokujesz reklamy...

To dzięki reklamom możemy dostarczyć dla Ciebie wartościowe informacje. Jeśli cenisz naszą pracę, prosimy, odblokuj reklamy na naszej stronie.

Dziękujemy za Twoje wsparcie!

Jasne, chcę odblokować
Przycisk nie działa ?
1.
W prawym górnym rogu przegladarki znajdź i kliknij ikonkę AdBlock. Z otwartego menu wybierz opcję "Wstrzymaj blokowanie na stronach w tej domenie".
krok 1
2.
Pojawi się okienko AdBlock. Przesuń suwak maksymalnie w prawą stronę, a nastepnie kliknij "Wyklucz".
krok 2
3.
Gotowe! Zielona ikonka informuje, że reklamy na stronie zostały odblokowane.
krok 3