reklama

Sie sangen deutsche Weihnachtslieder auf dem Ring

Tłum. ElfZaktualizowano 
Der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) lud Schüler auf die Bühne und die Oppelner ins Publikum. Beide Seiten haben mitgemacht. Den ganzen Samstag hat man im Stadtzentrum nach deutscher Tradition gefeiert.

Wiktoria Potempa und Paulina Matuszek aus der Schule in Olschowa gehörten zu den ersten, die in dem am Rathaus aufgestellten Zelt aufgetreten sind. Mit Charme sangen sie das Lied über den kleinen Stern („Der kleine Stern”).

- Wir singen gerne, daher sind wir hier - sagen die Mädchen. - Und wir können Deutsch. Wir lernen es in der Schule und zu Hause sprechen wir es meistens mit Verwandten, die in Deutschland wohnen. Dann ist Deutsch sehr nützlich für uns.

Der Einladung des BJDM folgten u.a. Schüler aus Komorno, Malapane, Reinschdorf, Dyloken, Chronstau, Walzen, Groß Kotullin, Dometzko, Ostrosnitz, Krappitz, Pawlowitzke, Ujest, Lonschnik, Kroschnitz, Rosenberg und Kupp.

- Über 50 Personen, hauptsächlich aus Grundschulen und Gymnasien, nahmen am Weihnachtsliederwettbewerb teil - freut sich Katrin Koschny, Vorsitzende des BJDM. - Das Niveau war sehr hoch, die Jury hat viele Preise vergeben. Die Stimmung war toll. Es freut uns, dass so viele Menschen gekommen sind. Am Nachmittag und am Abend gab es Konzerte u.a. mit Zuzanna Herud, den Duos Simona & Denis und Ewa & Damian sowie dem Orchester aus Warmuntowitz und der Oppelner Band „Vabank”.

Bevor deutsche Weihnachtslieder erklangen, hatte die deutsche Konsulin in Oppeln den Einwohnern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest gewünscht. Auch der Vizepräsident von Oppeln Mirosław Pietrucha sprach seine Wünsche aus. Er unterstrich, dass der deutsche Weihnachtsmarkt ein äußerlicher Ausdruck der kulturellen Offenheit und der Vielfältigkeit der Stadt ist. Er wusste auch zu schätzen, dass die Weihnachtsmärkte der deutschen Minderheit dem öffentlichen Feiern der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest in Oppeln den Anfang gaben.

Für die Schüler ist eine Teilnahme am Konzert auch eine Gelegenheit, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

- Schüler, die gerne singen und auftreten, lernen dank dem Wettbewerb neue Wörter kennen und verbessern ihre Aussprache. Sie merken sich immer etwas Neues“, sagte Ewelina Gajda, Deutschlehrerin an der Grundschule in Olschowa und meinte weiter „Sprachunterricht ist in der heutigen Zeit sicherlich von Vorteil.

Unter den Solisten siegten ex aequo Aleksandra Bogdan (öffentliche Grundschule Nr.8 in Oppeln) und Jessica Boese (öffentliche Grundschule in Walzen). In der Kategorie „Musikgruppen“ siegten Teilnehmer aus Kupp.

FLESZ: Elektryczne samoloty nadlatują.

Wideo

Rozpowszechnianie niniejszego artykułu możliwe jest tylko i wyłącznie zgodnie z postanowieniami „Regulaminu korzystania z artykułów prasowych”i po wcześniejszym uiszczeniu należności, zgodnie z cennikiem.

Komentarze

Ta strona jest chroniona przez reCAPTCHA i obowiązują na niej polityka prywatności oraz warunki korzystania z usługi firmy Google. Dodając komentarz, akceptujesz regulamin oraz Politykę Prywatności.

Podaj powód zgłoszenia

Nikt jeszcze nie skomentował tego artykułu.
Dodaj ogłoszenie

Wykryliśmy, że nadal blokujesz reklamy...

To dzięki reklamom możemy dostarczyć dla Ciebie wartościowe informacje. Jeśli cenisz naszą pracę, prosimy, odblokuj reklamy na naszej stronie.

Dziękujemy za Twoje wsparcie!

Jasne, chcę odblokować
Przycisk nie działa ?
1.
W prawym górnym rogu przegladarki znajdź i kliknij ikonkę AdBlock. Z otwartego menu wybierz opcję "Wstrzymaj blokowanie na stronach w tej domenie".
krok 1
2.
Pojawi się okienko AdBlock. Przesuń suwak maksymalnie w prawą stronę, a nastepnie kliknij "Wyklucz".
krok 2
3.
Gotowe! Zielona ikonka informuje, że reklamy na stronie zostały odblokowane.
krok 3